Hinweis

Du besuchst diese Seite von einem RSS-Feed aus, darum wird dir nur der Blogbeitrag und die Kommentare zu diesem angezeigt.

Um die komplette Seite aufzrufen klicke bitte hier!




Safti
Mrchenonkel Schuble in Karlsruhe




29.01.2009 21:04:54 | 4 Kommentare | 1238 Hits | melden!
 

Wer mich kennt, der weiss, dass Politik mich eigentlich nicht sonderlich interessiert. Mit einer Ausnahme: Wenn jemand von ganzem Herzen damit beschäftigt ist, das Grundgesetz irgendwie zu "umgehen".. dann weckt dies mein Interesse.

So habe ich mir heute den Vortrag von Dr. Wolfgang Schäuble im KIT (Karlsruher Institut der Technologie) aka Uni angehört. Da ich von der gewaltigen Anzahl der Interessenten überrascht war, habe ich mein Handy gezückt und ein paar Schnappschüsse gemacht. Zum (politischen) Inhalt des Vortrags mag ich hier nun mal keine Anmerkungen machen - erschreckend war jedoch, dass er vollkommen von sich und seinen Aussagen überzeugt war.

Fehler: Bild nicht aktiv
 

Fehler: Bild nicht aktiv
 

Fehler: Bild nicht aktiv

 

 


Neuen Kommentar
Neuen Gstebucheintrag hinterlassen
Nick:
Mailadresse *:
Kommentar:
Abschicken:

Vorhandene Kommentare:
30.01.2009 15:25:57 :: Safti: Beitrag melden! | [ bearbeiten! ]
Thema des Vortrags war: "60 Jahre Grundgesetz: Verfassungsanspruch und Wirklichkeit"

Hier gibts auch mehr Informationen: http://www.zak.uni-karlsruhe.de/2257.php#Schaeuble
29.01.2009 23:27:19 :: soziBroetchen: Beitrag melden! | [ bearbeiten! ]
@ kickapoo
Vorzugsweise mit der Verfassung und der Komplettausgabe des deutschen Steuerrechts.
Ab besten fand ich seine letzte Aussage, man könne die Guantánamo-Häftlinge nicht aunehmen, da sie traumatisiert und gefährlich sein...

Der Mann gehört mit seinen Paranoja eigentlich zu einem guten Psychiater, der sich seinem verbitterten Verstand mal annimmt.
29.01.2009 22:45:24 :: kickapoo: Beitrag melden! | [ bearbeiten! ]
Ich hätte ihn wahrscheinlich mit etwas hartem beworfen
29.01.2009 22:07:39 :: nixis: Beitrag melden! | [ bearbeiten! ]
Ach, dass der Audimax so voll ist, ist nichts Neues. Geh mal hin, wenn die Erstis von der WiWi-Fakultät dort Vorlesungen haben.

Was warn übrigens das Thema vom Vortrag?
Bin zur Zeit nicht in KA und habs gar nicht mitbekommen, dass der Hr. Wolfgang Opfer Schäuble da ist, sonst wär ich auch gekommen.

[ Beitrag zuletzt bearbeitet am 29.01.2009 um 22:08:51 ]





































Das GSPB-Fotoalbum

Erstellt in den Jahren 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007 und 2008 von
Safti
für das Gamestar Pinboard

Der Betreiber dieser Webseiten distanziert sich ausdrücklich
von den Beiträgen, Bildern und Meinungen der Besucher und
Benutzer dieser Webseiten!



Datenschutz


Erzeugt in 0.021s. 1.020 Seitenzugriffe heute, 97.983 in den letzten 30 Tagen.
KeinInhalt